Telefonkonferenz (Telko)

Telefoninterview - Telefonmitschnitte transkribieren lassen

Sie planen, in absehbarer Zeit eine kleinere Telefonkonferenz mit drei bis vier deutsch- oder schweizerdeutschsprachigen Konferenzteilnehmern in Ihrem Unternehmen oder Institut durchzuführen.

Die Punkte auf Ihrer To-do-Liste sind abgehakt:

  • vollständige Teilnehmerliste
  • gültige und erreichbare E-Mail-Adressen und Telefonnummern der Gesprächspartner
  • Ernennung eines Moderators oder Moderatorin
  • gewissenhafte Dokumentation des Konferenzablaufes
  • von jedem Konferenzteilnehmendem liegt eine unterschriebene Geheimhaltungserklärung und eine schriftliche Zustimmung zur Aufzeichnung des Gesprächsinhalts vor
  • technisch intakte Konferenztelefone und Konferenzmikrofone

Stopp! An einen Punkt haben Sie nicht gedacht:

Wer übernimmt im Anschluss an die Telefonkonferenz die Transkription Ihrer etwa 60- bis 120-minütigen Gesprächsaufzeichnung?

Für die Transkription Ihrer sicherlich mit Strategien und Produktneuheiten vollgespickten Audiodatei empfehle ich Ihnen mein Transkriptionsbüro.

Idealerweise nehmen Sie etwa 8 bis 10 Tage vor dem geplanten Konferenztermin Kontakt mit mir auf.

Beste Grüße nach München, Zürich, Stuttgart, Leipzig, Düsseldorf, Köln, Wien oder wo immer auf der Welt die Telefonkonferenz stattfinden wird.

Ihr Transkriptionsbüro Stefanie Wößner